Menümobile menu

Bibliothek

Über uns

Die 1948 gegründete Zentralbibliothek der EKHN ist eine öffentlich nutzbare Spezialbibliothek für den Bereich Theologie und Kirche. Sie ist zuständig für die Literatur- und Medienversorgung sowie die fachspezifische Informationsvermittlung innerhalb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Zusätzlich versorgt sie als wissenschaftliche Behördenbibliothek die Kirchenverwaltung der EKHN mit rechts- und verwaltungswissenschaftlicher Literatur.

In der Zentralbibliothek finden darüber hinaus bibliothekarische Einrichtungen und Institutionen der EKHN Rat in fachlichen und organisatorischen Fragen und können sich auf Wunsch dem Verbund kirchlich-wissenschaftlicher Bibliotheken in der EKHN anschließen.

Die Zentralbibliothek der EKHN ist zertifizierte Altbestandsbibliothek und in dem Verband kirchlich-wissenschaftlicher Bibliotheken sowie der Sektion 5 (Wissenschaftliche Spezialbibliotheken) im dbv als Mitglied vertreten.

Bestand

Die Zentralbibliothek der EKHN führt gegenwärtig über 100.000 Bücher und über 130 Fachzeitschriften zu den Themenschwerpunkten

  • Bibelkunde und -kommentare,
  • Kirchen- und Religionsgeschichte,
  • Religionswissenschaft,
  • Praktische Theologie,
  • Philosophie,
  • Kirchenrecht,
  • Kirchenkunst,
  • Kirchenmusik (keine Partituren),
  • Ökumene,
  • Gemeindeaufbau,
  • Reformation,
  • Entwicklung der Landeskirche,
  • Kirchenkampf
  • sowie Festschriften der Gemeinden und Einrichtungen der Landeskirche.

Hierdurch bietet die Bibliothek nicht nur Quellen und Literatur für Forschung und Lehre sondern auch praktische Hilfe für alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der EKHN und theologisch-interessierte Laien.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Öffnungszeiten des Lesesaals:

Di., Mi., Do. 10-16 Uhr

ZB EKHNZu sehen ist ein Ausschnitt des Bibliotheksmagazins.Der Großteil unseres Buchbestandes ist in Magazinen untergebracht. Er wird für Sie auf Anfrage im Lesesaal bereitgestellt.
to top